aktuell auf meinem Schreibtisch:

  • Eine Schuldenregulierung hat Frau Viola Buttstädt, Betreiberin eines Kosmetikstudios in Bernburg, beantragt. Nach eigenen Angaben sei sie zahlungsunfähig. „Schön, dass Sie mich gefunden haben!“

nicht mehr auf meinem Schreibtisch:

  • Die SaferWorx GmbH aus Konstanz, wohl tätig in den Bereichen Kommunikations- und Sicherheitstechnologie, sah sich nicht in der Lage 25 € (fünfundzwanzig) Kosten zu bezahlen. Erst der Gerichtsvollzieher schaffte Abhilfe.
  • Die Deutsche Zentral Inkasso GmbH existiert wohl nicht mehr. Wirklich untätig ist sie aber nicht. Google wurde veranlasst, eine entsprechende Seite dazu zu entfernen.
  • immer wieder 2100 RVG und das Problem der Rechtsschutzversicherung
  • Retax-Falle – fehlende Unterschrift des Arztes auf einem Rezept